Puzzel.org

Quartettspiel erstellen

ein interaktives Kartenspiel für 3 bis 4 Spieler, bei dem man auf unterhaltsame Art und Weise mehr über ein Thema erfahren kann

Your puzzle cannot be saved yet. Add more input to make it saveable :)

Der Quartett-Spielmacher

Beginnen Sie mit dem Aufbau Ihres eigenen Quartett-Spiels, indem Sie Kartensätze erstellen, die ein gemeinsames Thema haben. Das kann alles sein, von "Obst" über "Roboter" bis hin zu allem, was deine Fantasie zulässt.

Die Karten werden automatisch mit den anderen Kartennamen gefüllt, die Sie innerhalb desselben Sets hinzufügen. Keine Mühe, nur Automatisierung! :)

Füge ein Bild pro Karte und eine passende Farbe für das Set hinzu, um deinem Quartettspiel etwas mehr Glanz zu verleihen.

Der Quartett-Spielmacher

Wie funktioniert das Quartett-Spiel?

Bei dem Spiel geht es darum, so viele Kartensätze ("Quartette") wie möglich zu sammeln. Dazu fragt man andere Spieler nach einer Karte, die man braucht, um sein Set zu vervollständigen. Aber du weißt nicht, ob sie diese Karte tatsächlich haben :) Wenn du falsch rätst, ist der nächste Spieler an der Reihe, aber wenn du richtig rätst, kannst du weitermachen und versuchen, weitere Karten zu sammeln.

Durch interaktive Popups und Nachrichten werden die Spieler über den Stand des Quartettspiels auf dem Laufenden gehalten. Aber die Kombination mit Microsoft Teams / Zoom / etc. macht natürlich noch mehr Spaß, da man auch in Audioform spekulieren kann.

Wie funktioniert das Quartett-Spiel?

Einen Spieler um eine Karte bitten

Jede Aktion wird mit den anderen Spielern synchronisiert, so dass jeder sehen kann, was vor sich geht. Der betreffende Spieler, der gefragt wird, ob er eine bestimmte Karte hat, sieht ein Popup und muss wahrheitsgemäß antworten :)

Lügen, dass man keine Karte hat, funktioniert nicht, da das Spielsystem eine Rückmeldung dazu gibt :)

Einen Spieler um eine Karte bitten

Eine zusätzliche pädagogische Note

Wenn Sie das Quartett-Spiel aufpeppen und ihm einen zusätzlichen pädagogischen Touch geben wollen, können Sie die Premium-Option 'Art der Quartette' auf 'Lernen' umstellen.

Damit können Sie zu jeder einzelnen Karte 'Lernfragen' hinzufügen, so dass bei der Frage nach der Karte nicht die Karte selbst, sondern eine Beschreibung angezeigt wird. Auf diese Weise können Sie testen, ob die Spieler verstehen, ob sie eine bestimmte Karte haben, die der Beschreibung entspricht.

Eine zusätzliche pädagogische Note

Sehen Sie sich das Musterpuzzle an

Entdecken Sie, wie dieser Rätseltyp in der Praxis aussieht, indem Sie das Beispielpuzzle ansehen und spielen (öffnet in einem neuen Tab)

sample-puzzle-loader