Puzzel.org

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Art und Weise, in der Puzzel.org persönliche Daten verwendet, pflegt, offenbart und anderweitig verarbeitet, die von ihren Kunden und Website-Besuchern (jeweils "Benutzer" genannt) gesammelt werden. Puzzel.org ist 'Verantwortlicher' für die personenbezogenen Daten der Benutzer, wie in der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung definiert ("BIPR").

Benutzer, die sich für ein Konto auf unserer Website ("Site") angemeldet haben, können Inhalte auf der Site erstellen, die von den Teilnehmern der Benutzer ("Teilnehmer") abgerufen und genutzt werden können. Im Hinblick auf die persönlichen Daten der Teilnehmer wird Puzzel.org als "Prozessor" im Sinne des GDPR betrachtet. Puzzel.org' Bedingungen und Konditionen decken die Verarbeitung der persönlichen Daten der Teilnehmer durch Puzzel.org ab.

<Welche persönlichen Daten sammeln wir?

Wir sammeln und verwenden die folgenden persönlichen Daten über unsere Benutzer:

  • Vorname (obligatorisch)
  • Ihre E-Mail-Adresse (obligatorisch)
  • Ihr Passwort (obligatorisch, allerdings haben wir die Lesbarkeit des Passworts so eingestellt, dass es weder für uns noch für andere lesbar ist)
  • Zahlungsinformationen (Transaktionen im Falle von bezahlten Abonnements)
  • Bevorzugte Sprache
  • Ihre Benutzerdaten, einschließlich der Aktivitäten in Ihrem Konto und der von Ihnen erstellten Inhalte
  • Ihre Korrespondenz mit uns

<Sind Sie verpflichtet, bestimmte persönliche Daten anzugeben?

Ja, wir benötigen die oben aufgeführten obligatorischen persönlichen Daten, um den Vertrag mit Ihnen abschliessen und ausführen zu können und unsere gesetzlichen Verpflichtungen für Verwaltungs- und Steuerzwecke zu erfüllen. Wenn Sie diese persönlichen Daten nicht zur Verfügung stellen, wir können wir das Abkommen nicht mit Ihnen abschließen.

<Wofür verwenden wir die gesammelten persönlichen Daten?

Wir verwenden die persönlichen Daten für folgende Zwecke:

  • Damit Sie sich anmelden und ein Konto einrichten und führen können (Vorname, E-Mail-Adresse)
  • Damit Sie Ihre Kontoaktivitäten und den von Ihnen erstellten Inhalt sehen können
  • Um Ihr Konto zu sichern (Passwort)
  • Um Ihre Bestellung und Zahlungen zu bearbeiten
  • Für Verwaltungs- und Steuerzwecke
  • Um mit Ihnen kommunizieren und Sie unterstützen zu können.
  • Um mehr über unsere Website-Besucher zu erfahren und um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern (wir verwenden nur funktionale Cookies und analytische Cookies, für die keine Zustimmung erforderlich ist).

<Aus welchen rechtlichen Gründen verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um den Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben, abschließen und erfüllen zu können, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen und für unsere legitimen Interessen. Diese legitimen Interessen sind in dieser Datenschutzerklärung dargelegt.

<Mit wem teilen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verkaufen, tauschen oder vermieten Ihre persönlichen Daten nicht an andere.

Wir nutzen Drittanbieter, die uns beim Betrieb der Dienste unterstützen:

  • Wir benutzen einen Internet Service Provider, um die Website und unsere E-Mail-Funktionalität zu hosten
  • Wir benutzen einen Mailing-Dienstleister, um Mailings per E-Mail zu versenden
  • Wir verwenden einen Authentifizierungsanbieter, um Ihre Konto-Authentifizierung zu erstellen, zu speichern und zu verwalten
  • Wir nutzen Zahlungsdienstleister, um Zahlungen von Kunden abzuwickeln (Zahlungsdienstleister, die von Kunden über ihr eigenes Konto bei einem solchen Zahlungsanbieter haben, sind nicht unsere Dienstleistungsanbieter)
  • Wir nutzen einen Dienstleister, um die Nutzung des Dienstes durch unsere Kunden zu analysieren

Des Weiteren können wir aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung bestimmte persönliche Daten an die Regierung, Behörden oder Dritte weitergeben.

<Werden Ihre Daten nach außerhalb des EWR übertragen?

Ja, wir übertragen Ihre Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ('EWR').

Unsere Post-, Zahlungs-, Authentifizierungs- und Analysedienste befinden sich in den Vereinigten Staaten von Amerika und verfügen über eine Privacy Shield-Zertifizierung (www.privacyshield.gov). Unser Internet-Dienstleister hat seinen Sitz in den Niederlanden. Wenn Sie weitere Informationen über die angemessenen Sicherheitsvorkehrungen für die Übertragung benötigen, wenden Sie sich bitte an die angegebenen Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzrichtlinie.

Wenn Sie selbst außerhalb des EWR ansässig sind, greift beim Zugriff auf Ihre eigenen persönlichen Daten, und beim Empfang dieser Daten, die Ihnen zum Zweck des Abschlusses zugänglich sind, die Vereinbarung, die wir mit Ihnen oder Ihren unternehmen geschlossen haben. 

<Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Wir speichern die persönlichen Daten in Ihrem Konto, solange Sie ein Konto bei uns registriert haben. Die persönlichen Daten in unserer Finanzverwaltung werden während einer maximalen Laufzeit von 7 Jahren gespeichert. Unsere Korrespondenz mit Ihnen wird mit einer maximalen Laufzeit von 7 Jahren gespeichert.

Außerdem kann es sein, dass wir Ihre persönlichen Daten für längere Zeiträume speichern müssen, beispielsweise wenn dies in Zusammenhang mit einem Gerichtsverfahren erforderlich ist, an dem Sie beteiligt sind, oder einer rechtlichen Verpflichtung, die uns auferlegt wurde. 

<Welche Rechte haben Sie?

In Übereinstimmung mit dem GDPR haben Sie folgende Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten:

  • Um Zugang und eine Kopie Ihrer persönlichen Daten zu verlangen;
  • Um Informationen über die Art und Weise zu erhalten, in der wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten;
  • Falsche Personendaten korrigieren zu lassen;
  • Unvollständige persönliche Daten ausfüllen zu lassen, unter Berücksichtigung der Zwecke, für die sie gesammelt wurden und/oder verwendet werden;
  • Unter bestimmten Bedingungen können Sie Ihre persönlichen Daten löschen lassen;
  • Unter bestimmten Bedingungen können Ihre persönlichen Daten eingeschränkt werden;
  • Unter bestimmten Bedingungen gegen eine bestimmte Verwendung Ihrer persönlichen Daten Einspruch erheben;
  • Wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, Ihre Einwilligung basierend auf Ihrer Zustimmung zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der früheren Verarbeitung zu beeinträchtigen;
  • Wenn Sie die persönlichen Daten selbst bereitgestellt oder erstellt haben und die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung beruht oder für den Abschluss und/oder die Erfüllung des Vertrags mit Ihnen personenbezogenen Daten automatisiert verarbeitet werden, bedeutet: Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und das Recht, diese Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln;
  • Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.

In einigen Fällen können wir berechtigt sein, Ihrer Bitte nicht nachzukommen. Wir informieren Sie dann über die Gründe für die Ablehnung. Wir können den Vertrag mit Ihnen nicht erfüllen, wenn uns die obligatorischen personenbezogenen Daten nicht mehr über Sie vorliegen, über die wir Sie ebenfalls informieren werden.

Wenn Sie Fragen, Wünsche oder Beschwerden bezüglich Ihrer persönlichen Daten haben, benutzen Sie bitte die untenstehenden Kontaktdaten;

<So können Sie uns kontaktieren

Wenn Sie Fragen, Wünsche oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung oder Ihren persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an uns unter:

Puzzel.org (Puzzel.org)
Dopheid 28
3823 HL Amersfoort 
Niederlande
+31 61 4277 844
<daan@puzzel.org

<Änderungen der Datenschutzerklärung

Dieses Dokument wurde zuletzt am 3. April 2020 aktualisiert.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren. Wir werden Sie über wichtige Änderungen der Datenschutzerklärung informieren und Ihnen eine Benachrichtigung über die Website zu senden.